(Das Schloss liegt an der Stadtberger Straße und ist von einem schönen Park umgeben.)

 
400g Butter
200g Zucker
6 Eier
1 abgeriebene Zitronenschale
1 Prise Salz
200g eingeweichte und abgetrocknete Rosinen
100g gewürfeltes Orangeat
100g gewürfeltes Zitronat
75g gebrochene Walnusskerne
75g geriebene Haselnüsse (am Besten von der Wertach)
400g Mehl mit 1 gehäuften Teelöffel Backpulver
100g klein gebrochene Milchschokolade

In der obigen Reihenfolge unterrühren.
Napfform gut buttern, mit 2 EL gehobelten Mandeln bestreuen, Teig einfüllen. Bei 175 Grad 90 Minuten backen.
(Farbe gelb - nicht braun)
3 Tage ruhen lassen.

Obwohl er toll schmeckt, nach dem zweiten Stück aufhören
(Vernunft wahren! auch wenn's schwerfällt)

Viel Spaß beim Backen wünscht:

Zum Seitenanfang